Kanusport
KanupoloRudernDrachenbootAktuelles
Sonstiges
Datenschutzerklärung
der Verein
Druckversion dieser Seite

Ansprechpartner

Übungsleiter

Sebastian Jung

Tel: 0160-1633000

 

Frank Langheinrich

 

Trainingszeiten:

Mo, 18:00 - 20:00 Uhr

Do, 18:00 - 20:00 Uhr

 


Turniere 2015

Alle Jenaer Polospieler bitte hier eintragen und aktuell halten!


7. Kanupolo-Funturnier - der Termin für 2017 steht!

Am Wochenende 19.-20. August veranstalten wir wieder unser Kanupoloturnier in Jena.

 

Weitere Infos folgen.


Ausschreibung: 7. Jenaer Kanupolo-Funturnier

2017_Ausschreibung_Jena.pdf

Kanupolo - DER Teamsport im Kajak



Zehn Kanuten sprinten über die Saale, Wasser spritzt, Paddel wirbeln. Alles jagt einem gelben Ball hinterher. Es ist nicht zu übersehen, das Kanupolo-Fieber ist ausgebrochen.

 

Kanupolo, das ist das Mannschaftsspiel des Kanusports. Ziel der Teams ist es, den Ball in einem zwei Meter über dem Wasser angebrachten Tor zu versenken. Dabei darf der Ball sowohl mit der Hand als auch mit dem Paddel gespielt werden. Kanu-Polo liegt im Trend. Bundesweit wird der Sport bereits von über 100 Vereinen betrieben, seit 2008 auch in Jena.

 

Der Zuspruch war dabei von Beginn an hervorragend. Kanupolo bietet beste Möglichkeiten, sich so richtig auszupowern. Das schnelle Ballspiel fordert und fördert Schnellkraft, aber auch Ausdauer und Kondition. Dabei spielt jeder im Rahmen seiner persönlichen Leistungsfähigkeit und wird maximal gefordert. Gleichzeitig das Boot zu kontrollieren, Spieler und Gegenspieler im Auge zu behalten und den Ball unter Kontrolle zu halten erfordert darüber hinaus eine Menge Koordinationsfähigkeit und Gleichgewichtssinn. Natürlich sind auch taktische Überlegungen Kern des Spiels. Nur gute Übersicht, Teamfähigkeit und gutes Zusammenspiel garantieren beim Kanupolo den sportlichen Erfolg.