Kanusport
KanupoloRudernDrachenbootAktuelles
Sonstiges
Datenschutzerklärung
der Verein
Druckversion dieser Seite

Ansprechpartner

Beate Krause

Tel: 0179-1430915

 

Trainingszeit:

Kinder u. Jugendliche

Di / Do, 17:00 - 19:00 Uhr

 

Erwachsene

Di, 16:00 - 20:00 Uhr

Do, 18:30 - 20:30 Uhr

Offene Trainingszeit:

Sa, 14:00 - 16:00 Uhr

 


Rudersport


Die Sportart Rudern blickt auf eine über 150jährige Geschichte zurück und erfreut sich heutzutage eines hohen Beliebtheitsgrades. Dies begründet sich einerseits in der Naturverbundenheit der Sportart, andererseits darin, dass nahezu alle Muskelgruppen angesprochen werden und damit optimale Trainingsmöglichkeiten für Kraft, Ausdauer, Kreislauf und Koordination bei einem geringen Verletzungsrisiko bestehen.

 

Seit über 100 Jahren wird in Jena auf der Saale Rudersport betrieben. Im Verein hat der Rudersport seit 1929 seine Heimstatt. Die Ruderabteilung hat inzwischen fast 80 Mitglieder, von denen etwa 70 aktiv rudern. Im Kinder- und Jugendbereich steht das Erlernen und Festigen der Rudertechnik im Vordergrund, bevor erste Regatten gefahren werden. Im Erwachsenenbereich wird das Rudern in Trainingsgruppen mit den Zielsetzungen Freizeit-, Wander- und Rennrudern betrieben.

 

Ursprünglich aus einer Freizeit- und Wanderrudersektion der BSG Carl-Zeiss-Jena hervorgegangen, wurden inzwischen große Anstrengungen unternommen, um auch für den Kinder- und Jugendbetrieb sowie das Rennrudern entsprechende Voraussetzungen durch die Anschaffung neuen Bootsmaterials zu schaffen. Jenaer Ruderer beteiligen sich aber auch aktiv an DRV-Wanderfahrten und inzwischen am Langstreckenrudern. Die Jenaer Ruderer nutzen neben ihrem Heimatrevier – der Saale in Jena mit einer kurvenreichen Ruderstrecke von 3,5 km zwischen zwei Wehren – auch gern das große und schöne Ruderrevier auf der Bleilochtalsperre, welches von unserem Saalburger Bootshaus gut zu erschließen ist. Das Jenaer Bootshaus ist zentral in Stadtnähe gelegen und gut erreichbar.